Business Analytics Platform

Mit Analytics ins Zentrum der Entwicklung neuer Services und Geschäftsmodelle
Jan Wiesemann
Consultant

Entwerfen und betreiben Sie mit CubeServ Ihre Business Analytics Platform ☝: Gute Entscheidungen benötigen vollständige und hochwertige Daten!✌✅

Big Data-, IoT  & Data Warehouse Anwendungen

Die übergreifende Sicht auf Big Data-, IoT- und DataWarehouse-Anwendungen gehört aktuell zu den ganz grossen Herausforderungen für datengetriebene Unternehmen. Die Business Analytics Platform dient hier als Ausgangspunkt zum gemeinsamen Erfolg, in die eine Kombination aus verschiedenen externen Daten wertschöpfend eingefügt werden kann.

Mit unserem Ansatz für diese Lösungsplattform nutzen wir die bestehenden Investitionen in hochwertige Geschäftsdaten – typischerweise finden wir diese SAP ERP, S/4HANA oder BW/4HANA – und finden neue Zusammenhänge durch die Kombination mit neuen Datentypen (IoT, Texten, Bildern etc.)

Mit Analytics ins Zentrum der Entwicklung neuer Services und Geschäftsmodelle

Neue Lösungen benötigen die Kreativität von Business, Data Scientists, Data Stewards und IT-Experten. Neue Datentypen sind zum Teil in anderen Technologien leichter oder preiswerter zu verarbeiten und/oder zu speichern.

Unsere Workshop-Bausteine

Wir legen die Basis für ein gemeinsames Verständnis in für Sie individuellen Workshops. Wir schlagen in diesen Workshops die Brücke zwischen den verschiedenen Playern und bilden ein starkes Fundament für zukünftige Herausforderungen. Anschliessend unterstützen wir Sie bei der Erarbeitung einer massgeschneiderten Strategie und einer Roadmap für Ihr Unternehmen.

Webinare

Video Channel

Video Recording

Den Usern mehr bieten: Business Objects Tools als Teil der Business Analytics Plattform

Deutsche Version

Blogs zum Thema

circular-barplot-with-groups

Advanced Analytics mit SAP und R

Warum sich mit der SAP R-Integration beschäftigen? Die überwiegende Mehrheit der Unternehmen nutzt fortschrittliche Analysen mit R- und SAP-Tools, um zukünftige Ereignisse zu prognostizieren und datengestützte, fundierte Entscheidungen zu treffen. Mit diesem Blogbeitrag zeige ich die Vorteile und wesentlich Zusammenhänge auf.

blank

Wenn ich nur wüsste….

Schön, dass Sie weiterlesen.  Aristoteles hat Neugier als Tugend verstanden. Im Privaten kennt man oft die intimsten Details über seine besten Freunde.  Aber wie sieht es im Geschäftsleben aus? Schauen wir uns ein Unternehmen an: Kennen Sie deren Strategie? Marktpositionierung? Eigentümer? aktuellen Herausforderungen? Und jetzt

blank

Cloud – Fluch oder Segen?

Die Cloud wird sehr kontrovers diskutiert. Die Vorteile stehen für mich in dem Vordergrund. Mit diesem Blogpost zeige ich Ihnen warum.

We need to talk

We need to talk!

First of all, a Happy and successful New Year to everyone.  I know, you are all busy with Year End Closing but “We need to talk!” and I will keep it short. Well, quite some of you will connect this expression with something negative.  I

blank

Die Zeitdimension in der SAP Data Warehouse Cloud

Mit der Data Warehouse Cloud Version 2020.14 hat SAP die Einbindung von Zeitdimensionen ermöglicht. Warum ist die Zeitdimension so wichtig? Zuvor waren in den zu ladenden Daten für die SAP Data Warehouse Cloud viele Aggregationsebenen einer Datumsspalte erforderlich, z.B. für eine separate Spalte «Quartal» oder

blank

SAP Data Warehouse Cloud – Erfahrungen beim Aufbau eines Datenmodells

Sie verwenden Einkaufsdaten in Ihrem Reporting?  Profitieren Sie von unserem kostenlosen Template!Sie benötigen weitere Daten?  Profitieren Sie von unserer Erfahrung!SAP Data Warehouse Cloud ermöglicht zentrale Datenbestände leicht und intuitiv zu erweitern. Einführung in die SAP Data Warehouse Cloud (DWC) Die SAP Datawarehouse Cloud Lösung ist

Advanced Analytics

Wie Business Analytics erfolgreich gestalten?

Business Analytics einfacher ✅ und effektiver ✅ zu gestalten, ist herausfordernd. Ich stelle mit dieser Blog(serie) meine Lösungsansätze zur Diskussion. ✌

blank

Das Internet der Dinge, Big Data und eine Fischertechnik-Fabrik – Teil 6: Hadoop vom ABAP aus ansprechen: die GLUE-Middleware von Datavard

Im vorherigen Teil wurden Daten von Steuergeräten in ein CSV-File geschrieben, dies wurde per Kafka in Hadoop importiert und via Hive-Adapter bzw. Impala-Adpater in einer HANA-Datenbank gelesen. Diese Adapter stellen eine komfortable Möglichkeit dar, um auf die Hadoop-Daten lesend zuzugreifen. Diese Adapter ermöglichen allerdings nicht

Unser Angebot

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Expert Call. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Adrian Bourcevet

Advanced Analytics Expert. Passion to build/run SAP Business Analytics Platform. Bring intelligence in the process. HANA Expert.

Fachliche und
technische Beratung

Ganzheitliches
Reporting-Konzept

Dashboards

Support