Financial Planner | CO

Out-of-the-box in Echtzeit zum Festpreis

Highlights

Der Financial Planner bietet zum Festpreis eine umfassende Kostenstellenplanung direkt auf Ihrem SAP BW-System. Sowohl Primärkosten, Sekundärkosten als auch statistische Kennzahlen und die ILV können dabei umfassend beplant werden.

Mit dem Financial Planner vermeiden Sie unnötige Ladezeiten, da wir Ihnen auf Knopfdruck eine vollständige Integration mit SAP S/4HANA oder SAP ERP ermöglichen. Die  Synchronisation mit dem SAP-System erfolgt real-time. Für Ihre Kostenstellenplanung können Sie dabei sowohl SAP BW4/HANA als auch SAP BW on HANA nutzen.

Egal, ob Sie SAP Analytics Cloud (SAC) oder SAP Analysis for Office (AfO) verwenden – Sie planen intuitiv in dem Front End, das für Ihre Planung am Besten geeignet ist.

Unseren kundenerprobten Financial Planner bieten wir Ihnen out-of-the-box zum Festpreis an.
 
  • Out-of-the-Box-Lösung auf SAP BW on HANA oder SAP BW/4HANA
  • Umfassende Funktionalität einer Kostenstellenplanung: Primär-/Sekundärkosten, stat. Kennzahlen, ILV
  • Szenarioplanung: Jederzeit beliebige Planungsszenarien erstellen und vergleichen
  • Planen in SAP Analytics Cloud (SAC) und/oder SAP Analysis for Office (AfO)
  • Real-time-Zugriff auf Bewegungsdaten, z.B. Ist-Daten aus nicht abgeschlossenen Perioden
  • Automatisierter Forecast mit KI-Algorithmen
  • Workflow-Steuerung und Kommentierung
  • Export der vollständigen Planung nach Excel und CSV
  • Individuelle Excel-Toolbar zur Steuerung Ihrer Planung

Primäre Kostenartenplanung

Mit dem Financial Planner beginnen Sie Ihre Planung mit einer Übersicht über die aktuellen Ist-Werte der primären und sekundären Kostenarten.
Je nach Systemlast wird Ihnen auch der Live-Zugriff auf Ist-Werte ermöglicht.

Auf dem zweiten Reiter beplanen Sie eine Untermenge an primären Kosten manuell. Dabei stehen als Planungshilfen unterschiedliche Funktionen zur Verfügung:
So kann etwa die letzte Ist-Periode über einen einfachen Knopfdruck bis zum Jahresende fortgeschrieben werden, und Kommentare können zu jeder Zeile und zu jedem Jahr erfasst werden.

Ein besonderes Highlight ist die tiefe Integration mit dem Quellsystem: Über die Schaltflächen „get plan values“, „send plan values“ sowie „check plan values“ können Planwerte vom Quellsystem geladen, zurückgeschickt und geprüft werden – und dies in kürzester Zeit.

Sämtliche Planungsaktivitäten werden im „Action Log“ protokolliert.

Statistische Kennzahlen

Mit dem gleichen komfortablen Look&Feel planen Sie ebenso die statistischen Kennzahlen.

Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie Summen- oder Festwerte beplanen.

Interne Leistungsverrechnung

Die interne Leistungsrechnung ist ebenfalls Teil des Financial Planners. Gehen sie am Besten wie folgt vor:

  • Erfasst werden die „Planleistung“, die „Plankapazität“ sowie „Tarif fix/var“. Dabei kann auch die Darstellung auf Perioden genutzt werden.
  • In Spalte „N“ erhalten Sie bereits einen Überblick über die „disponierte Leistung.
  • Nach der Erfassung werden die Planwerte mittels Knopfdruck einfach ans Zielsystem gesendet

Bei der Leistungsaufnahme stehen wichtige Information wie „Verrechnungskostenart“ und „Plantarif“ direkt zur Verfügung.

Nach Erfassung der Planmengen werden die Planbeträge automatisch berechnet. Auch die passenden Soll&Haben-Buchungen werden vom
System automatisch erzeugt.

Webinare

Unser Angebot

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gern stellen wir Ihnen das umfangfreiche Funktionsangebot des Financial Planners in einer Live-Demo vor. Sprechen sie an!

Für weiterführende Informationen zum Thema Planung empfehlen wir Ihnen die Lektüre unseres Fachbuchs “Schnelleinstieg in SAP BPC optimized for S/4HANA”.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Christian Sass