SAP Analysis for Microsoft Office

Roadmap SAP Analysis for Office

  • Flexible Analysen und hochformatiertes Reporting
  • Das strategische SAP-Produkt für BI in der MS Office-Welt
  • Erweiterbarkeit um Planungsszenarien (Embedded BPC)
  • Sehr wenig Ausbildungsaufwand, da sehr intuitiv (Pivot-like)
  • Anwendung durch den Fachbereich – Zusammenarbeit zwischen
    Business und IT wird somit wesentlich vereinfacht

 
Die aktuelle Integration der SAP-Applikationen und die Roadmap von SAP zeigen eindeutig, dass SAP Analysis for Office das strategisch gesetzte BI-Tool für den Fachbereich ist (vor allem die Excel-Komponente, welche nicht nur vom Controlling präferiert wird).
Analysis for Office unterstützt bei vielfältigen Datenanalysen, aber auch bei anspruchsvollen Reporting- und Planungsapplikationen (von einfachen bis zu hohen Komplexitätsgraden).
Für den Entscheider bedeutet Analysis for Office somit eine zukunftssichere Applikation mit geringem Ausbildungsaufwand, welche sehr einfach in die bestehende Berichts- und Planungswelt integriert werden kann. Darüber hinaus kann mithilfe von MS Office eine weitgehende Automatisierung der Prozesse durch den Fachbereich realisiert werden.

Flexibilität für Ihren Fachbereich

  • Zugriff auf verschiedene Datenquellen
    (Queries, CDS-Views, HANA, BPC )
  • Individuelle Definition von Kennzahlen direkt in den Worksheet
  • „Stabile" Formatierung: Änderungen an der Formatierung bleiben nach dem Daten-Refresh erhalten
  • Smart Copy: Datenquelle und Formatierung können 1:1
    kopiert und dann angepasst werden.
  • Ablage des Workbooks zentral oder lokal – inkl. Offline-Bearbeitung

 
Die intuitiv bedienbare Applikation eröffnet dem Anwender endlich die Möglichkeiten, welche bis dahin nur in enger Zusammenarbeit mit der IT realisierbar waren. Mit SAP Analysis for Office arbeiten Sie weiterhin in Ihrer gewohnten Excel.Umgebung und können den Komfort der Ihnen bekannten Werkzeuge weiterhin nutzen. Mit wenigen Klicks erhält er entsprechend seiner Berechtigungen direkten Zugriff auf diverse Datenquellen (SAP HANA, BW, BPC, EPM Universes, lokale Dateien etc.). Diese können leicht miteinander verknüpft und ausgewertet werden. Es besteht gleichzeitig auch die Möglichkeit, sehr anspruchsvolle Reporting- und Planungsszenarien in SAP AfO zu erstellen. Auch bereits bestehende Arbeitsmappen können mit den Funktionalitäten von SAP Analysis for Office angereichert werden. Die Ablage der Arbeitsmappen geschieht lokal oder zentral auf dem Server (ein Refresh der Daten ist bei beiden Szenarien möglich).

Bsp.: Einsatz navigationsstabiler Excel-Funktionen
Bsp. Advanced Calculations

Beispiel: Eigene Berechnungen

Berechnete Kennzahlen, bisher ein Privileg des Query Designers, können ab Analysis Version 2.2 mit den „Advanced Calculations“ direkt und navigationsstabil in Excel angelegt werden. Dies gilt sowohl für dynamische Kennzahlen (z.B. kumulierte Summen, % vom Total, Ranking etc.), wie auch für komplexe Excel-Formeln (z.B. IF … THEN … ELSE). Aus der Möglichkeit zur Kombination mehrerer Filter ergibt sich eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Variationen, um betriebswirtschaftlich relevante Sachverhalte sauber zu analysieren und darzustellen.

IBCS und Corporate Design

Zusätzlich zu den vielfältigen Navigationsmöglichkeiten eignet sich SAP Analysis for Office auch für hochformatiertes Standard-Reporting. So können auch die Vorgaben des IBCS (International Business Communication Standard) effizient erfüllt werden.

Videos mit neuen Features

Layout-Beispiele

Im Folgenden wird anhand von einigen Beispielen demonstriert, welche Möglichkeiten SAP Analysis for Office bietet. Alle Tabellen und Diagramme wurden ausschließlich mithilfe von SAP AfO und MS Excel erstellt, zum Teil mit VBA-Unterstützung.

Soll-Ist-Vergleich Tabelle

Updatestabile Tabelle, ausschliesslich mithilfe von SAP Analysis for Office erstellt.

Kacheln mit Kommentaren

Updatestabile Kacheln, angereichert mit Symbolen der bedingten Excel-Formatierung.

Soll-Ist-Vergleich Chartgruppen (mit VBA)

Diese Graphiken werden mit VBA-Unterstützung neu erstellt und pixelgenau positioniert. Durch den Einsatz von Excel-Beschleunigungsparametern dauert das Update nur einen Bruchteil einer Sekunde. Zugleich wird der Output auf die verfügbare Fensterfläche skaliert.

Multiples Wasserfalldiagramm (mit VBA)

Unser Angebot – Ihr Vorteil

CubeServ unterstützt Sie dabei, das volle Potenzial von SAP Analysis for Office auszuschöpfen. Wir bieten Ihnen dabei individuell gestaltete Workshops und auch eigens entwickelte Werkzeuge zur Optimierung der Standardmöglichkeiten.

Unsere Workshops

  • SAP Analysis for Office: Grundlagen
  • SAP Analysis for Office: Training on the Job
  • SAP Analysis for Office: Layout nach IBCS (Hichert) oder Corporate-Design-Richtlinien
  • SAP Analysis for Office: Automatisierung mit VBA und APIs
  • Migration von SAP BEx Analyzer-Arbeitsmappen zu SAP Analysis for Office

 
Unsere Werkzeuge

  • CubeServ Analysis for Office Report Book
    Aufbereitung von Berichtskomponenten (Tabellen/Charts/Kommentaren) in einer Excel-Arbeitsmappe. Aktualisierung der Daten und automatisierte Übertragung aller Komponenten (oder einzelner Slide-Sets) in ein PowerPoint-Template mit individuellem Unternehmenslayout.
  • CubeServ PowerPoint Generator
    Der CubeServ PowerPoint Generator ist Bestandteil des «CubeServ Analysis for Office Report Book». Als Stand-Alone-Applikation kann er mit schon im Unternehmen vorhandenen Excel-Berichtsheften verknüpft werden und automatisch Komponenten und Werte in vorhandenen PowerPoint-Präsentationen aktualisieren. Position und Größe der Komponenten können dabei direkt in PowerPoint ganz einfach durch «Drag and Drop» geändert und beim nächsten Report-Event wiederverwendet werden.
  • CubeServ Report Bursting Tool
    Die Reporterstellung erfolgt durch eine zentrale Gruppe im Fachbereich. Das «CubeServ Report Bursting Tool» ermöglicht die automatisierte Verteilung von Reports nach dem Push-Prinzip mit MS Outlook. Die empfängerspezifische Filterung der Daten und die Selektion der zu versendenden Reportkomponenten ist automatisiert und erfolgt für die jeweiligen Empfänger in einer Excel-Oberfläche durch den Fachbereich.

 
Info
Da sich durch den Einsatz von SAP Analysis for Office auch die Zusammenarbeit zwischen CubeServ und unseren Kunden ändern wird, bietet CubeServ Ihnen ebenfalls Abrufkontingente auf Stundenbasis für den Fachbereich direkt an. Damit können Sie im Fachbereich jederzeit und ad hoc bei ggf. auftretenden Änderungsbedarfen an Berichten zeitnah durch kompetente Berater/innen unterstützt werden.

Sprechen Sie uns an!

Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner direkt per E-Mail oder bei kurzen Anfragen einfach über unser Rückfrageformular. Ihre Ansprechpartner rund um Ihre Fragen zum Thema SAP Analysis for Microsoft Office:

dateizentrale/dateiverwaltung/mitarbeiter/keser_dirk.jpg

Ansprechpartner für die Schweiz:
Dirk Keser
dirk.keser@cubeserv.com

dateizentrale/dateiverwaltung/mitarbeiter/keller_thomas_3.jpg

Ansprechpartner für Deutschland:
Thomas Keller
thomas.keller@cubeserv.com

 
CubeServ speichert Ihre Kontaktdaten, um Ihnen Updates zu Veranstaltungen und Angeboten zukommen zu lassen. Sie können die Einwiligung in die Nutzung Ihrer Daten jederzeit widerrufen.
Details dazu finden Sie unter unserer Datenschutzerklärung.