Systemeinführung

SAP Installationsvorbereitung

Die Vielfalt der heute verfügbaren SAP Komponenten erfordert eine detaillierte Kenntnis der unterschiedlichen Installationsvoraussetzungen um die richtige Auswahl zu treffen. Wier bieten umfassende Unterstützung, z.B. bei:

  • SAP Software Komponentenauswahl
  • Komplette Softwarebereitstellung inkl. aller benötigter Patches
  • Prüfung der entsprechenden Installationsvoraussetzungen bzgl.
    • Hardware
    • Betriebssystem
    • Datenbank
    • Software

SAP Installation

Der SAP Installationsprozess im Kontext richtungsweisender Architekturentscheidungen sollte optimal geplant und durchgeführt werden. Wir kennen die wichtigen Erfolgsfaktoren:

  • Begleitung des SAP-Installationsprozesses beim Kunden vor Ort unter Einsatz der notwendigen SAP-Tools
  • Fehleranalyse und –behebung während der Installation
  • Durchführung technischer Installationsnacharbeiten

SAP Konfiguration

Es gibt unterschiedliche Szenarien, die eine Anpassung der technischen Parameter eines SAP Systems nach sich ziehen können. Wir kennen die notwendigen Details:

  • Anpassen von DB-Parametern
  • Anpassen von SAP-Profilparametern
  • Einspielen von SAP Hinweisen
  • Konfiguration der Verbindung zum BWA
  • Einrichten von RFC-Verbindungen
  • SAP Portalanbindung

Go-Live

Der Go-Live Prozess ist immer eine kritische Phase in SAP Implementierungs- und Upgrade-Projekten, in der spezielles Knowhow benötigt wird. Aus Erfahrung bieten wir folgende Services zur Begleitung an:

  • Technische Unterstützung im Go-Live Prozess
  • Schulung von SAP-Basis Kundenteams für neue Technologiekomponenten (z.B. Linux, SAP HANA…)
  • Unterstützung beim Testmanagement
  • Performanceanalysen und Tuningmaßnahmen

Systemverbund

Gerade im SAP NetWeaver, HANA und BusinessObjects Umfeld gibt es vielfältige Schnittstellensysteme, die zu einer erhöhten Komplexität in der Verwaltung führen. Besonders die verschiedenen Verbindungstypen bieten Problempotential:

  • SAP Verbindungen für RFC, Web Services, GateWay oData, OLAP Verbindungen,…
  • Non-SAP Verbindungen
  • Management von Verbindungszertifikaten
  • Single-Sign On und Active Directory Integration

Portalintegration

Das SAP Portal oder BusinessObjects Enterprise sind häufig zentrale Einstiegspunkte in verschiedenste SAP Anwendungen und beliebig komplex konfigurierbar:

  • Anbindung SAP Business Suite an SAP Portal
  • Integration BusinessObjects Enterprise (BOE) in SAP Portal
  • Einrichten von Transportsystemen (z.B. CTS+ für Portale)
  • Integration in MS SharePoint oder andere Portale / CMS Systeme