Application Management Services

Langjährige Erfahrung und Best Practice

Die meisten Unternehmen verwenden mehr als 60% Ihrer IT-Budgets rein für den Betrieb Ihrer Applikationen. Ebenso verwendet die IT einen Grossteil Ihrer Zeit für den Applikationsbetrieb. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen diese Kosten gesenkt werden, z.B. durch Optimierung von Betrieb und Geschäftsprozessen oder durch die Auslagerung von Services.

IT Kostenverteilung: Heutige Situation vs. zukünftige Anforderungen Quelle: SAP Press

Langjährige Erfahrung und Best Practice

CubeServ Application Management Services unterstützt Sie bei Betrieb und der laufenden Optimierung der SAP BW und BusinessObjects Systeme. Merkmale der Application Management Services nach CubeServ sind:

  • Helpdesk/Hotline mit bis zu 7 x 24 Verfügbarkeit
  • Service Desk mit Eskalationsmanagement
  • (1st), 2nd – Level Support und 3rd – Level Support
  • Remote Monitoring
  • Customer Care Concept (CCC)
  • Customer Care Management (CCM; Process Management)
  • Modulares und mehrstufiges Support-Konzept
  • Betriebsführungskonzept

Modulare Services

CubeServ bietet verschiedene modulare Stufen der Unterstützung für den Applikationsbetrieb an. Der Kunde hat die Wahl zwischen einfacher Remote-Unterstützung mit Remote Monitoring Aktivitäten über Onsite-Support bis hin zu Outtasking und Outsourcing.

Remote Support:
Anfragen werden über das Helpdesk und Servicedesk in Form von „Tickets“ bearbeitet. Neben dem typischen Support zu Geschäftszeiten kann eine erweiterte Service-Bereitschaft bis hin zu 7 x 24 Support beantragt werden, die auf Kundenwunsch auch zeitlich limitiert sein kann. Die CubeServ stellt dedizierte Mitarbeiter zur Verfügung, welche fortlaufend für den Kunden bereit stehen.

Modularer Aufbau der CubeServ Application Management Services

Onsite Support:
Neben dem einfachen Remote-Support hat der Kunde die Möglichkeit, einen „Onsite Application Mgmt. Consultant“ über einen definierten Zeitraum zu buchen. Dieser Zeitraum reicht von 0.5 Tagen pro Woche bis zum Vollzeit-Einsatz.

Outtasking:
CubeServ übernimmt komplette Tasks (Aufgaben) beim Kunden und zeichnet verantwortlich beispielsweise für den kompletten Ladevorgang (ETL-Prozess).

Outsourcing:
CubeServ zeichnet sich verantwortlich für den gesamten SAP BW Applikationsbetrieb des Kunden

ASP – Lösung:
CubeServ Technologies wartet die SAP BW Plattform des Kunden auf Systemen beim Kunden oder CubeServ-eigenem Rechenzentrum.

Unser Angebot

Service-Desk

CubeServ bietet ein eigenes Service-Center mit Hotline und Service-Desk.
mehr Informationen


1st to 3rd – Level Support

Für unsere Kunden standardmässig zu Geschäftszeiten erreichbar.
mehr Informationen


Optimierung und Weiterentwicklung

Die laufenden Optimierungen und einhergehende, kleinere Änderungen am System werden sowohl vom Onsite- als auch vom Remote-Application Management gleichermassen durchgeführt.
mehr Informationen


Customer Service Management

CubeServ eigenes Customer Care Concept welches flexibel auf Kundenwünsche reagiert.
mehr Informationen